Assessment-Center-Basis-Training

Seminar Assessment-Center-Basis-Training
Datum 06.08.2022 – 06.08.2022
Ort München
Inselkammerstr. 7-9
82008 Unterhaching
Anmeldeschluss 25.07.2022 19:30
Status Für Anmeldungen geöffnet
Preis € 590.00
MwSt inkl.
Kontakt Herr Johannes Stärk

Zielgruppe:

Absolventen, Berufseinsteiger und Bewerber mit geringer Berufserfahrung; Bewerber für Ausbildungs- und Studienplätze, Trainee-Programme und Einstiegspositionen

Beschreibung:

Das Assessment-Center (AC) ist bei vielen Arbeitgebern fester Bestandteil im Personalauswahlprozess. Derzeit setzen etwa 80 der DAX-100-Unternehmen Assessment-Center zur Bewerberauswahl ein. Insbesondere bei der Bewerbung für eine Trainee-Stelle oder für ein duales Studium müssen Sie als Bewerber auf die Einladung zu einem Assessment-Center gefasst sein. Mit diesem Auswahlverfahren können im Gegensatz zu einem schriftlichen Einstellungstest die soziale Kompetenz, die methodische Kompetenz und die Belastbarkeit der Bewerber besonders gut getestet und bewertet werden. Das Ergebnis und die Entscheidung am Ende des Verfahrens werden durch viele verschiedene Faktoren beeinflusst. Das Assessment-Center gilt als eines der härtesten und anspruchsvollsten Auswahlverfahren bei einer Bewerbung. Häufig liegt mittelmäßiges Abschneiden im Assessment-Center auch an mangelnder Vorbereitung und fehlender Strategie. Gerade in diesem Auswahlverfahren kann der Bewerber, der sich zielgerichtet und praxisnah vorbereitet, Pluspunkte sammeln. Im Assessment-Center-Training simulieren wir mit allen Teilnehmern die am häufigsten eingesetzten AC-Module. Allen Aufgaben geht ein kurzer Trainerinput voraus, dabei erhalten Sie einen Überblick über die möglichen Varianten der jeweiligen Aufgabe, typische Beobachtungskriterien und praxiserprobte Bearbeitungsstrategien. Nach jeder Aufgabe werden die Ergebnisse mit den Teilnehmern reflektiert und ausgewertet. Sie erhalten unmittelbar Trainerfeedback mit konkreten Optimierungsansätzen, die Ihnen dabei helfen, im realen AC noch besser abzuschneiden.

Enthaltene Module:

  • Selbstpräsentation
  • Präsentation
  • Gruppendiskussion
  • Rollenspiel
  • Fallstudie / Case-Study
  • Postkorbaufgabe

Vorteile:

  • Überblick über die verschiedenen Aufgabenvarianten
  • Bearbeitungsstrategien, Tools und Lösungsmodelle für alle Aufgaben
  • Üben, Üben, Üben: echte AC-Aufgaben unter realen Bedingungen und unter Zeitdruck
  • Trainerfeedback mit konkreten Optimierungsansätzen
  • Gruppenfeedback und Ergebnisauswertung
  • Tipps zur strategischen Vorbereitung vor einem AC
  • Möglichkeiten sich von den Mitbewerbern positiv abzuheben
  • souveräner Umgang mit Stresssituationen und Lampenfieber

Zusatzleistung: 

  • Speichermedium mit Ihren persönlichen Trainingsaufzeichnungen
  • Fotoprotokoll mit allen erarbeiteten Unterlagen

Rahmenbedingunge:

Teilnehmerzahl: maximal 6 Personen

Dauer: 1 Tag von 9:00 bis ca. 18:00 Uhr

Wichtig: Teilnahmevoraussetzung ist die Erfüllung des 2G-Plus-Standards. Darüber hinaus erklären Sie sich mit der Einhaltung unseres Covid-Sicherheitskonzepts einverstanden.

Ihre Investition:

Ermäßigter Teilnehmerbeitrag für Privatzahler: 590,- € (inkl. 19 % MwSt.)
Regulärer Teilnehmerbeitrag für Firmenkunden: 800,- € (zzgl. 19 % MwSt.)

Voraussetzung für private Buchung:
Der ermäßigte Teilnehmerbeitrag für Privatzahler gilt nur, wenn der Teilnehmerbeitrag über das Konto einer Privatperson beglichen wird. Erfolgt die Rechnungsbegleichung über ein Firmenkonto, kann der ermäßigte Beitrag nicht in Anspruch genommen werden.

Weitere organisatorische Hinweise:

Nach dem Absenden Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns automatisch per E-Mail eine Eingangsbestätigung mit Ihren Buchungsdaten. Diese enthält alle erforderlichen Anreiseinformationen sowie Empfehlungen für Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe des Veranstaltungsortes. Rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn senden wir Ihnen per Post Ihre Seminareinladung zusammen mit der Teilnehmerrechnung.

Alle Termine des AC-Basis-Trainings