Intertrainment auf dem 9. Deutschen Assessment-Center-Kongress in Hannover

Vom 10. bis 11.11.2016 traf sich das "Who is Who" der Assessment-Center-Welt auf dem 9. Deutschen Assessment-Center-Kongress in Hannover. Mit von der Partie waren Johannes Stärk und Joona Bradtke von Intertrainment.

Etwa alle vier Jahre trifft sich die Assessment-Center-Szene im deutschsprachigen Raum beim Assessment-Center-Kongress. Teilnehmer des 9. Kongresses vom 10.-11.11.2016 in Hannover waren u. a. Assessment-Center-Experten, Wissenschaftler, Personalentwickler von DAX-Unternehmen sowie Assessment-Center-Praktiker aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. In über 40 Workshops und Vorträgen wurden die neuesten Trends und die aktuellsten Erkenntnisse der Assessment-Center-Forschung diskutiert. Dabei ging es u. a. um Themen wie "Megatrends und Ihre Auswirkung auf die Führungskräfteauswahl" oder "Standards für die Eignungs- und Potenzialdiagnostik im Topmanagement". Unter den rund 140 Teilnehmern waren auch Johannes Stärk und Joona Bradtke. Während dem Thema Digitalisierung im Assessement-Center auf dem letzten Kongress 2012 noch kaum jemand Beachtung schenkte, war es auf diesem Kongress ein großes Gesprächsthema resümierte Johannes Stärk.

 

 

Um Sie auch jetzt adäquat bei der Vorbereitung auf Ihr Assessment-Center oder Interview zu unterstützen, bieten wir verstärkt webbasierte Lösungen an, die Sie online nutzen können. 

Sofort verfügbare Möglichkeiten