Veranstaltung buchen

Durchführungsgarantie

PRIVATE BUCHUNG

850 €
Jetzt: 820 €
Nur gültig bei Buchung bis 20.12.2019
Preis ab 21.12.2019: 850,00 €
inkl. 19 % MwSt.

GESCHÄFTLICHE BUCHUNG

1.090 €
zzgl. 19 % MwSt.

Assessment-Center-Training für Führungskräfte

Das AC-Training 4.0 mit Online-Member-Lounge


Zielgruppe:

Führungskräfte und Anwärter für Führungspositionen,
interne und externe Bewerber mit Berufserfahrung, die sich einem Assessment-Center, Management-Audit oder einer Potenzialanalyse unterziehen müssen

Beschreibung:

Die erfolgreiche Teilnahme an einem Assessment-Center, einer Potenzialanalyse oder einem Management-Audit ist in vielen Unternehmen und Institutionen die Voraussetzung für den nächsten Karriereschritt. Dabei sollten Sie Ihren Erfolg nicht dem Zufall überlassen.

Das zweitägige Assessment-Center-Training bietet Ihnen die Möglichkeit, in einer kleinen Teilnehmergruppe die am häufigsten eingesetzten Aufgaben eines Führungskräfte-Assessment-Centers unter realen Bedingungen zu trainieren. 

Zu den Trainingsterminen 2019

Neu ab 2020 - AC-Training 4.0 - Online-Member-Lounge:

Eine Woche vor dem Training erhalten Sie Zugang zur exklusiven Online-Member-Lounge. Diese beinhaltet speziell entwickelte Lehrvideos mit praxiserprobten Lösungsmethoden und Bearbeitungsstrategien zu den einzelnen Aufgaben. Indem Sie sich in den Tagen vor dem Training bzw. am Vorabend mit Hilfe der Online-Member-Lounge selbstständig in die relevanten Inhalte einarbeiten (Zeitbedarf ca. 3 - 4 Std.), kommt das Präsenztraining ohne lange Theorieblöcke aus. Dies ermöglicht einen maximalen Praxisanteil innerhalb der beiden Trainingstage und eine optimale Kombination aus Theorie und Praxis. 

Trainingsinhalte:

  • Selbstpräsentation
  • Mitarbeitergespräch 
  • Teammeeting
  • Kollegengespräch
  • Strukturiertes Interview
  • Fallstudie / Case-Study

Trainingsablauf:

Sie durchlaufen während der beiden Trainingstage insgesamt fünf Stationen.

  1. Selbstpräsentation:
    Überzeugen Sie die Beobachter im Rahmen einer maximal 3-minütigen Selbstpräsentation. Bereiten Sie sich idealerweise im Vorfeld inhaltlich darauf vor. Tipps und Hinweise dazu finden Sie in der Online-Member-Lounge. 
  2. Mitarbeitergespräch:
    Sie führen ein anspruchsvolles Gespräch zu einem vorgegebenen Sachverhalt mit einem Ihnen unterstellten Mitarbeiter. Dabei agieren Sie in der Führungsrolle. In der Rolle des Mitarbeiters wird Sie dabei unser erfahrener Trainer herausfordern. 
  3. Wahlweise Teammeeting oder strukturiertes Interview: 
    Sie haben die Wahl zwischen einer dieser beiden Aufgaben. Bei einem Teammeeting haben Sie die Aufgabe in der Funktion als Führungskraft oder Projektleiter in der Runde mit mehreren Beteiligten einen bestimmten Auftrag zu bearbeiten. Diese Aufgabe wird abhängig vom jeweiligen Assessment-Center alternativ auch als Projektmeeting, Jour fixe oder Schnittstellengespräch bezeichnet. Bei einem strukturierten Interview werden Sie mit anspruchsvollen Fragen bezüglich Ihres Selbstbildes, Ihres Führungsselbstverständnisses und und Ihrer Motivation konfrontiert. 
  4. Fallstudie / Case-Study:
    Sie lösen einen anspruchsvollen Business-Case mit umfangreichem Material und stellen Ihre Empfehlung im Rahmen einer Ergebnispräsentation vor. 
  5. Wahlweise Mitarbeitergespräch oder Kollegengespräch
    Sie haben die Wahl zwischen einem weiteren Mitarbeitergespräch, bei der Sie eine neue Führungssituation erleben oder einem Kollegengespräch. In einigen Assessment-Centern finden Kollegengespräche statt. Der Unterschied zum Mitarbeitergespräch besteht darin, dass Sie dem Gesprächspartner nicht hierarchisch überstellt sind, sondern auf der gleichen Ebene agieren. Ihr Sparringspartner wird dabei wieder unser Trainer sein. 


Sie absolvieren jede der fünf Assessment-Center-Stationen unter Prüfungsbedingungen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, die in den Theorielektionen der Online-Member-Lounge vermittelten Bearbeitungsstrategien und Tools direkt in der Praxis anzuwenden. Nach jeder Aufgabe werden die Ergebnisse mit den Teilnehmern reflektiert und ausgewertet. Sie erhalten unmittelbar Trainerfeedback mit konkreten Optimierungsansätzen, die Ihnen dabei helfen, im realen Assessment-Center noch besser abzuschneiden. Phasenweise agieren Sie in der Beobachterrolle und profitieren vom Perspektivenwechsel.

Nach dem Training haben Sie einen umfassenden Überblick über alle gängigen Aufgaben eines Führungskräfte-Assessment-Centers erlangt und kennen praxiserprobte Lösungsstrategien und Methoden zur effizienten Bearbeitung der Aufgaben. Sie haben diverse Module unter AC-Bedingungen erlebt, verfügen über vielseitige Eindrücke aus den praktischen Übungen und können mit Hilfe des Experten-Feedbacks einschätzen, wie Ihre Leistungen in einem Assessment-Center beurteilt werden.

Bitte beachten Sie, dass die o.g. fünf Stationen im Training nicht zwangsläufig in der hier dargestellten Reihenfolge durchgeführt werden. Die zeitliche Abfolge kann abhängig von der Teilnehmerzahl und dem Trainingsfortschritt variieren. 

Vorteile:

  • Bearbeitungsstrategien, Tools und Lösungsmodelle für alle Aufgaben vom AC-Experten Johannes Stärk
  • Absolvieren der Theorielektionen der Online-Member-Lounge im eigenen Lerntempo
    (verfügbar 1 Woche vor dem Training bis 3 Monate nach dem Training)
  • Üben, Üben, Üben:
    Maximaler Praxisanteil während der beiden Präsenztage 
  • Echte Assessment-Center-Aufgaben unter realen Bedingungen und unter Zeitdruck
  • Kleine Teilnehmergruppe mit max. 6 Personen
  • Trainerfeedback mit konkreten Optimierungsansätzen
  • Bessere Selbsteinschätzung durch Peer-Vergleich mit anderen Teilnehmern
  • Gruppenfeedback und Ergebnisauswertung
  • Individuelle Optimierungsmöglichkeiten, um sich im AC positiv abzuheben
  • Reflexion des eigenen Führungsverhaltens

Zusatzleistung: 

  • USB-Stick mit Ihren persönlichen Trainingsaufzeichnungen


Teilnehmerzahl: maximal 6 Personen

Dauer: 2 Tage
Seminarstandort Hannover:
1. Tag von 9:00 bis ca. 18:30 Uhr; 2.Tag von 8:30 bis ca. 17:00 Uhr
Seminarstandort München:
1. Tag von 10:00 bis ca. 19:30 Uhr; 2.Tag von 9:00 bis ca. 16:00 Uhr

Ihre Investition:

Regulärer Teilnehmerbeitrag für Privatzahler: 850,- € (inkl. 19 % MwSt.)
Regulärer Teilnehmerbeitrag für Firmenkunden: 1.090,- € (zzgl. 19 % MwSt.)
Frühbucherrabatt – frühzeitige Buchung zahlt sich aus:
Abhängig vom Zeitpunkt Ihrer Buchung und der Verfügbarkeit der freien Plätze gewähren wir Ihnen auf den regulären Teilnehmerbeitrag einen attraktiven Frühbucherrabatt. Grundsätzlich gilt, je früher Sie buchen, desto höher ist der Frühbucherrabatt. Wenn Sie Ihren gewünschten Veranstaltungstermin anklicken, sehen Sie den aktuell gültigen Teilnehmerbeitrag.

Voraussetzung für private Buchung:
Der ermäßigte Teilnehmerbeitrag für Privatzahler gilt nur, wenn der Teilnehmerbeitrag über das Konto einer Privatperson beglichen wird. Erfolgt die Rechnungsbegleichung über ein Firmenkonto, kann der ermäßigte Beitrag nicht in Anspruch genommen werden.                     

Weitere organisatorische Hinweise:

Nach dem Absenden Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns automatisch per E-Mail eine Eingangsbestätigung mit Ihren Buchungsdaten. Die Veranstaltungen finden üblicherweise in unseren eigenen Geschäftsräumen statt. Sie können Ihre Unterbringung am Veranstaltungsort somit frei wählen und selbst buchen. Zusammen mit der Eingangsbestätigung erhalten Sie von uns alle erforderlichen Anreiseinformationen sowie eine Liste mit Hotels und Pensionen in der Nähe des Veranstaltungsortes. Rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn senden wir Ihnen per Post Ihre Seminareinladung zusammen mit der Teilnehmerrechnung. Eine Woche vor Ihrem Trainingstermin erhalten Sie den Zugang zur Online-Member-Lounge, dieser steht Ihnen bis drei Monate nach dem Training zur Verfügung. Planen Sie für die Einarbeitung in die Theorielektionen insgesamt ca. 3 - 4 Stunden Zeit ein. 

Zu den Trainingsterminen 2019

Kostenloses Online-Webinar

Mitarbeitergespräche im Assessment-Center
Johannes Stärk zeigt auf, warum 2 von 3 Kandidaten daran scheitern und wie Sie es in's obere Drittel schaffen.

Jetzt kostenlosen Webinarplatz sichern